Home Sortiment Impressum
Biene Bild von mir mit Imkerhut

Ein herzliches Grüß Gott!

Seit Frühjahr 2019 habe ich nun Bienen in Tallesbrunn stehen. Dieses erste Lehrjahr war für meine Bienen und mich eine sehr große Herausforderung. Ich bin überzeugt, meine ersten drei Bienenvölker gleich behandelt zu haben und doch entwickelten sie sich anders. Zu meiner Freude habe ich aber doch so viel Honig ernten können, dass ich meine Familie und Freunde beglücken konnte.
Am Jahresende hatte ich fünf Bienenvölker und alle haben den Winter mehr oder weniger gut überstanden.
Seit Ende April stehen nun auch zwei Bienenvölker im Theresianum in Wien Wieden.
Nun haben die fleißigen Bienen so viel Honig hergestellt, dass ich ihn auch anbieten kann. Dabei möchte ich auch meinen Enkelkindern danken, Desiree, die mir die Etiketten gestaltet hat und Daniel, der die Homepage erstellt hat und betreut.
2020 / 2021
Weder hat das Jahr 2020 gut geendet noch dass neue Jahr gut angefangen. Ende November, in Vorbereitung auf die Behandlung der Bienen gegen die Varroa-Milbe musste ich erkennen, dass der größte Teil meiner Bienen in Tallesbrunn durch die Varroa umgekommen sind. Im Dezember waren die Bienen im Theresianum noch quick lebendig, Ende Jänner waren beide Stöcke tot. Ich habe bei meinen Imkerfreunden nachgefragt und höchstwahrscheinlich habe ich bei der Sommerbehandlung Fehler gemacht. Ich hoffe das passiert mir nicht noch einmal. Aber wie habe ich doch schon vor vielen Jahren gelernt - man muss Lehrgeld zahlen.
Nun sind wieder Bienen da. 2 Bienenstöcke in Tallesbrunn, 2 im Theresianum und 2 bei Holzmichl in Kottingbrunn. Hoffen wir, dass der Imker dieses Jahr besser mit den Bienen umgeht.
2021/2022
Winterbehandlung gegen die Varroa war erforgreich und das Jahr hat bestens begonnen. Letzte Märzwoche habe ich in Kottingbrunn bei einem Stock festgestellt, dass er drohnenbrütig war. Das bedeutet, er hat die Königin, warum auch immer, verloren und nun hat eine Arbeiterin Eier gelegt, da unbegattet, werden daraus nur Drohnen (männliche Bienen). So musste ich dieses Volk leider abkehren.